Interessenabfrage Minigolf Uhlandshöhe Stuttgart älteste und schönstgelegendste Minigolfanlage

Bestätigungsevent Interessenabfrage Minigolf Uhlandshöhe Stuttgart älteste und schönstgelegendste Minigolfanlage

Minigolf auf der Uhlandshöhe Stuttgart Die ältestete und am schönsten gelegende Minigolfanlage von Stuttgart!
Datum ist noch nicht fest. kann sich nach Wetterlage ändern
Die Anlage ist wohl schon in die Jahre gekommen, aber das hat auch seinen eigenen Charme.Hier kann man toll Minigolf spielen in herrlicher Umgebung,der schöne Aussichtspunkt Uhlandshöhe ist auch in unmittelbarer Nähe zur Anlage
Eine kleine Gruppe max.10 Personen wären hier ideal,es gibt ein kleines Kiosk
in dem man nichtalkoholische Getränke und kleine Snacks kaufen kann.
Es gibt Kaffee ;Cappucino etc.Kekse und kleine abgepackte Kuchen

Eine von vielen Rezensionen:
Am Wochenende war ich im Gärtle. Es ist ein wunderbares Fleckchen Erde auf der Uhlandshöhe, inmitten von Stuttgart. Die Aussicht von dort ist herrlich und das Flair mit Terrassen lädt zum Verweilen mit Getränken ein.
Der Spielplatz und die Umgebung nebenan ist auch ideal für Familien mit Kindern.
Der neue Betreiber tut dem Minigolf-Gärtle als Wohlfühloase gut.

Minigolf ist Kult und in Stuttgart lässt sich der Volkssport mit Villenblick betreiben: Nur einen Steinwurf von der Innenstadt entfernt liegt auf der Uhlandshöhe Stuttgarts älteste Minigolfanlage. 1962 wurde sie eröffnet. Sie war zwei Mal Austragungsort der deutschen Meisterschaften. Heute besticht die Anlage mit ihrer Mischung aus Panorama und Patina.

www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=Minigolf+stuttgart+uhlandshöhe+bilder#lpg=cid:CgIgAQ%3D%3D,ik:CAoSLEFGMVFpcFBaYnZMeGppRUxJbUgwdkdtT05oTEhYQkI0bzA4b2ds

Im folgenden findet ihr die Minigolf-Regeln, wie Sie im Minigolf-Gärtle Anwendung finden:

1. Spielziel:
Im Minigolf muss der Ball mit möglichst wenig Schlägen vom Abschlagpunkt ins Ziel (Loch) gespielt werden.

2. Maximale Schlagzahl
Auf jeder Bahn dürfen höchstens 6 Schläge gemacht werden. Ist der Ball danach noch nicht im Ziel, werden 7 Schläge aufgeschrieben.

3. Betreten der Bahnen

Bitte betreten Sie im Minigolf-Gärtle die Bahnen nicht. Dies liegt daran, dass die Bahnen hier aus dünnen Platten bestehen, die brechen können. Es gibt auch andere Anlagentypen, wo es erlaubt ist die Bahnen zu betreten, da diese aus anderen Materialien bestehen (z.B. massiver Beton).

4. Spielen des Balles

Gespielt werden darf der Ball nur in Ruhestellung, sprich wenn er nicht mehr rollt. Er darf dabei nicht „geführt“ werden.

5. Ball liegt an der Bande oder an (aber nicht in) einem Hindernis

Dann darf der Ball von dort rechtwinklig abgelegt werden. Nutzt im Minigolf-Gärtle dazu einfach die Länge eures Schlägerkopfes (das Teil mit dem ihr den Ball berührt) als Abstandsmaß.

6. Ball liegt in einem Hindernis

Dann ist der Ball nicht von dort zu spielen, sondern muss wieder auf den Abschlagpunkt zurückgelegt werden. Im Minigolf-Gärtle kann dies bei folgenden Bahnen passieren: 2, 5, 6, 8, 10, 11, 12, 14.

7. Überwinden von Hindernissen

Hindernisse müssen wie vorgesehen bewältigt werden. Ist dies nicht der Fall, muss der Ball wieder vom Abschlagpunkt gespielt werden. Wenn auf Bahn 2 beispielsweise ein Looping gespielt werden soll, dann zählt es nicht, wenn der Ball rechts oder links davon über die Barrieren hüpft.

8. Spielen des Balles nach dem ersten Schlag

Fall 1 - Das Hindernis/die Hindernisse stehen in der Mitte der Bahn:

Das Hindernis darf nur vom Abschlagpunkt aus überwunden werden. Klappt dies nicht, so ist der Ball immer wieder vom Abschlagpunkt aus zu spielen. Wenn das mittige Hindernis überspielt ist, so darf dann von dort weitergespielt werden, wo der Ball zum Liegen gekommen ist.

Bei Bahnen mit mehreren mittigen Hindernissen darf weitergespielt werden, wenn zumindest der erste Teil überwunden ist. Im Minigolf-Gärtle betrifft das die Bahnen: 1, 11, 13 und 17.

Fall 2 - Das Hindernis/die Herausforderung ist am Ende der Bahn:

Wenn sich kein Hindernis in der Mitte der Bahn befindet sondern die Herausforderung der Bahn das Ziel (Loch) selbst am Ende der Bahn ist, so muss (zumindest offiziell ?) jeder der 6 Schläge immer vom Abschlagpunkt aus gespielt werden. Im Minigolf-Gärtle betrifft das die Bahnen: 4, 7, 10, 15, 16 und 18.

9. Ball verlässt die Bahn

Verlässt der Ball die Bahn vor Überwindung des Hindernisses (bei mehreren: vor Überwindung des ersten Hindernisses), so ist er wieder vom Abschlagpunkt aus zu spielen. Springt er nach Überwindung des Hindernisses (bei mehreren: nach dem ersten Hindernis) aus der Bahn, so ist er dort wieder einzusetzen, wo er die Bahn verlassen hat.

Die detaillierten, internationalen Minigolf Wettkampf-Spielregeln findet ihr auf der Seite des Deutschen Minigolfsport Verbandes: www.minigolfsport.de

Adresse Minigolf-Gärtle

Alfred-Lörcher-Weg 18/1, 70188 Stuttgart

.www.minigolf-gaertle.de/regeln

Adresse für Navi & Parken

Zur Uhlandshöhe 41, 70188 Stuttgart

Pinnwand (0)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (9)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 9

Dienstag, 13.08.2024 18:00 Uhr

Alfred-Lörcher-Weg 18/1, 70188 Stuttgart, Deutschland

Spiel & Spaß, Sport


Eventinformationen


Kosten
6 EUR

Altersbeschränkung ab 18 Jahre bis 99 Jahre

Teilnehmer 9 (4 Männer und 5 Frauen )

Max. Teilnehmer 9 (ausgebucht)

Max. Begleitpersonen Keine Begleitpersonen

Zum Event anmelden
Events des Initiators »

Andere Events von Initiatoren aus Stuttgart, Süd

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am selben Tag 1 Event

  • Profilfoto
    Initiatorin

    A.l.e.x. (55)

Single-Events am nächsten Tag »