Online Krimidinner "Mord und Trauben"

Bestätigungsevent Online Krimidinner "Mord und Trauben"

Das Grundprinzip des Online-Krimidinners: die Vorbereitungen beginnen schon ein paar Tage im Voraus, wenn die Mitspieler ihre Rollen (samt dazugehörigem Passwort) vom mir zugeteilt bekommen. So haben alle genug Zeit, sich vorab mit ihrer Rolle zu beschäftigen und schon ein paar Hintergrundinformationen zu erfahren. Die behält natürlich jeder bis zum Abend des Spiels für sich. Ich werde der ermittelnde Kommisar sein ;).
Im Spielverlauf bekommen alle Teilnehmer zusätzliche Hinweise auf Basis eines Grundgerüsts aus vier Spielrunden. Die Hinweise geben sowohl Informationen über die eigene Rolle als auch über die anderen Verdächtigen preis. Damit niemand mit einem Wissensvorsprung startet, verteile ich zu Beginn des Spiels erneut jeweils ein Passwort, mit dem sich die Hinweise der Spielrunden online aufrufen lassen.

Die Spielrunden selbst orientieren sich dann ganz praktisch an den Gängen eines Dinners (Aperitif, Vorspeise, Hauptgericht, Dessert). Bei einem Menü dieser klassischen Ordnung sollte man die Speisen und Getränke jeweils vor den Hinweisen servieren – mit leerem Magen ermittelt es sich schließlich schlecht. Wir genießen gemeinsam unser Essen :). In der Pause vor dem nächsten Gang kann das Spiel mit neuen Hinweise fortgesetzt werden.

Der Mörder/die Mörderin erfährt aufgrund der Hinweise natürlich auch, wie sich der Mord abgespielt hat und darf im Gegensatz zu den anderen Verdächtigen lügen. Der Rest muss die Wahrheit sagen – Hinweisen, mit denen man sich selbst belastet, darf man aber verschweigen, bis man konkret dazu befragt wird.

Wenn die letzte Spielrunde abgeschlossen ist und niemand mehr Hinweise bekanntgeben muss/möchte, äußern alle Teilnehmer ihren Verdacht. Der/die Verdächtige mit den meisten Stimmen wird des Mordes angeklagt – anschließend wird das Verbrechen mithilfe der Lösung endgültig aufgeklärt. Wenn der/die wahre Mörder/Mörderin nicht gefasst wurde, hat er/sie gewonnen. Wird der Täter/die Täterin geschnappt, gewinnen die unschuldigen Mitspieler.

Optimalerweise gibt es 7 Spieler - ihr könnt eine Rolle allein oder zu zweit übernehmen.
Das Spiel dauert 3-4 Stunden. Wir sehen/hören uns per Zoom. Ich verschicke euch einen Link, über den wir uns zusammen schalten können.

Wenn der Täter/die Täterin nicht gefasst wird, spendiere ich ihr/ihm ein Escape-Game für zu Hause. Ich freue mich auf einen interessanten Abend mit leckerem Essen.

Pinnwand (16)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (5)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 5

Samstag, 11.04.2020 19:30 Uhr

jeder bei sich zu Hause

Essen & Trinken, Spiel & Spaß, Virtuell


Eventinformationen


Anmeldeschluss Freitag, 10.04.2020 12:00 Uhr

Kosten
jeder selbst für sein Essen

Altersbeschränkung ab 40 Jahre bis 90 Jahre

Teilnehmer 5 (ein Mann und 4 Frauen )

Max. Teilnehmer 6 (ein freier Platz)

Max. Begleitpersonen Keine Begleitpersonen

Zum Event anmelden
Events der Initiatorin »

Andere Events von Initiatoren aus Renningen

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am selben Tag 10 Events

  • Profilfoto
    Initiator

    Rednax (56)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Moni1201 (49)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Silvia Engelheart (57)

    Dieses Event hatte keine Anmeldungen
  • Profilfoto
    Initiator

    madaxx (55)

  • Profilfoto
    Initiator

    Jolens (62)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    WellnessfürdieSeele (47)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Cornelia (64)

    Dieses Event hatte keine Anmeldungen
  • Profilfoto
    Initiator

    Lachpoet (67)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Ute Gute (60)

  • Profilfoto
    Initiator

    Traveller_Muc (62)

Single-Events am nächsten Tag »