Georg (64)

Past Lives In einem anderen Leben

Bestätigungsevent Past Lives In einem anderen Leben

Die Kritiken hören sich alle sehr gut an und der Trailer verspricht auch tolle Momente im Film.

Ein realistisches Liebesdrama ohne Klischees
Aufgrund seiner über 24 Jahre verlaufenden Handlung, die mit jeweils zwei Zeitsprüngen von zwölf Jahren aufwartet, erinnert Past Lives an die meisterhafte Before-Trilogie von Richard Linklater (Before Sunrise, Before Sunset und Before Midnight), welche zwischen 1995 und 2013 die Beziehung eines Paares im Abstand von jeweils neun Jahren beleuchtet hat. Dabei reicht Past Lives auch von der Qualität her durchaus an die drei Filme heran und ist ebenso realistisch gehalten und vermeidet dabei ebenfalls jegliche Klischees, die Liebesdramen sonst so oft verderben. Wie oft sieht man schon einen Film, der Liebe anhand einer jahrzehntelang platonisch verlaufenden Beziehung verhandelt?

Past Lives ist zudem wunderschön gefilmt und gerade die Aufnahmen vom mitunter verregneten New York City gehören zu den schönsten Szenen des Jahres. Das gilt auch für die großartigen Dialoge, dank der sich einige Szenen wie eine Konversation zwischen Nora und Hae Sung vor einem Kinderkarussell oder ein Dialog zwischen Nora und Arthur in ihrer Wohnung ins Gedächtnis brennen. Auch wenn Past Lives ein Drama ist und immer wieder ernste Töne anschlägt, findet der Film trotzdem immer wieder Platz für kleinere Witze und bekommt in einer Szene auch einen leichten Meta-Anstrich.

Mit einer Länge von 105 Minuten ist Past Lives trotz seines gedrosselten Tempos sehr kurzweilig. Der Film funktioniert zudem nicht nur als Verhandlung von Liebe, die Beziehung zwischen Nora und Hae Sung sowie Arthur ist zudem eine starke Metapher für ihr hin- und hergerissen Sein zwischen ihrer koreanischen Herkunft und ihrem amerikanischen Wohnsitz. Dabei zeigt Past Lives hervorragend auf, dass Liebe nie eindimensional ist, sondern schmerzhaft und schön zugleich sein kann. Dies drückt der Film am allerbesten mit seinem Ende aus, das viele Leute sehr bewegen wird und angesichts der emotionalen Reaktion einer bestimmten Figur genug Interpretationsspielraum für anschließende Diskussionen lässt.

https://www.kinothek-stuttgart.com/detail/105277/Past%20Lives%20-%20In%20einem%20anderen%20Leben

Pinnwand (0)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (1)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 1

Montag, 23.10.2023 19:30 Uhr

Asangstraße 15, 70329 Stuttgart, Deutschland

Kino


Eventinformationen


Anmeldeschluss Montag, 23.10.2023 18:00 Uhr

Kosten
Eintritt

Teilnehmer 1 (keine Männer und eine Frau )

Max. Teilnehmer 3 (2 freie Plätze)

Max. Begleitpersonen Keine Begleitpersonen

Zum Event anmelden

Andere Events von Initiatoren aus Stuttgart, Stuttgart Ost

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am selben Tag 17 Events

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Susanne T. (68)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Rennbiberl (68)

  • Profilfoto
    Initiator

    andymuc (49)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Ennasus (68)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Aurin (52)

  • Profilfoto
    Initiator

    SinglePrinz (68)

  • Profilfoto
    Initiator

    daCaboVerde (62)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    herzchenmuenchen (42)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    sycamore (67)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Miteinand (66)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Riskie (49)

  • Profilfoto
    Initiator

    au_chris (71)

  • Profilfoto
    Initiator

    TimeBandit (68)

    Dieses Event hatte keine Anmeldungen
  • Profilfoto
    Initiatorin

    sunshine for us (63)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Karlie (62)

    Dieses Event hatte keine Anmeldungen
  • Profilfoto
    Initiatorin

    Luiserl vo da Oim (64)

  • Profilfoto
    Initiator

    soulbrother68 (56)

Single-Events am nächsten Tag »