ROHSTOFFE VOM MEERESGRUND

Bestätigungsevent ROHSTOFFE VOM MEERESGRUND

Ökonomische, gesellschaftliche und ökologische Aspekte des Tiefseebergbaus

Ich bitte um Verständnis, dass ich mir bekannte, zuverlässige Personen vorrangig bestätige.

Keine Energiewende, keine Kommunikationstechnik ohne Metallrohstoffe. Erze zur Gewinnung dieser großen Metallmengen stammen bis heute aus kontinentalen Lagerstätten. Sie sind aber auch in der Tiefsee, im Boden der Ozeane zu finden.
Welche Rohstoffe kann man dort finden? Wer hat derzeit Interesse am Tiefseebergbau? Welche Risiken bergen großflächige Eingriffe in Tausenden Meter Meerestiefe für Ökosysteme? Und welche gesellschaftlichen Implikationen bringen solche Projekte mit sich?
Diskutieren Sie mit Fachleuten ökonomische Motivationen sowie gesellschaftliche und ökologische Auswirkungen des Tiefseebergbaus

KOOPERATIONSPARTNER
acatech (Deutsche Akademie der Technikwissenschaften), Beauftragter für Ethik im Dialog mit Technologie und Naturwissenschaft der Evang.-Luth. Kirche in Bayern

Pinnwand (1)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (2)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 2

Dienstag, 25.06.2024 18:45 Uhr

Herzog-Wilhelm-Straße 24, 80331 München, Deutschland

Lesung & Vortrag


Eventinformationen


Kosten
Eintritt frei, Anmeldung bei der Ev Stadtakademie erforderlich, Link auf der Pinnwand

Teilnehmer 2 (ein Mann und eine Frau )

Max. Teilnehmer 3 (ein freier Platz)

Max. Begleitpersonen Keine Begleitpersonen

Zum Event anmelden
Events der Initiatorin »

Andere Events von Initiatoren aus München, Neuhausen-Nymphenburg

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am selben Tag 2 Events

  • Profilfoto
    Initiator

    Goldfalter (63)

  • Profilfoto
    Initiator

    Woodburger (60)

    Dieses Event hat noch keine Anmeldungen
    Es sind noch 14 Plätze frei!

Single-Events am nächsten Tag »