"NetterWolf" feiert seinen 70sten mit der Premiere seines Lebenwerkes "Heinrich und die Denklust"

"NetterWolf" feiert seinen 70sten mit der Premiere seines Lebenwerkes "Heinrich und die Denklust"

Buchpremiere „Heinrich und die Denklust“
Am seinem 70. Geburtstag lehnt sich der Denklustige zu weit aus dem Fenster und präsentiert sein erstes und letztes Buch.

Zwei renommierte, den BeSis wohlbekannte Ensembles werden diese Premiere zu einem eindrucksvollen Ereignis machen:

Rezitation:
Theater "sinn&ton", Christine Marx und Klaus Nothnagel ("Hörspiel zum zukiecken"!).

Musik: :
Jazz Duo Fuasi Abdul-Kaliq, Saxophon und Rolf Zielke, Piano (Badenscher Hof!) werden Kompositionen von Wolfgang Eubel spielen.

Anschließend gehen wir ums Eck in die Rotisserie Weingrün, Gertraudenstr. 10 zu Speis´ und Trank. (Siehe von Kate eingestelltes Event). .


Exposé „Heinrich und die Denklust“

Heinrich
Romanfragment aus den frühen 70er Jahren, aufgenommen trotz seines unerträglich pubertär-schwülstigen Stils als Dokument der Zeit und der ersten Keime der späte-ren „Denklust“.

Die Denklust
36 Essays über die ersten und letzten, die größten und kleinsten Dinge.
- Die Fünf Universellen Gesetze
Woher das Universum kommt, wohin es geht und welche fünf Gesetze es bestimmen.
- Eine kurze Geschichte der Menschheit
Woher der Mensch kommt, was ihn prägte, was ihn umprägt, was aus ihm werden könnte. Altzeit, Neuzeit. Rückfall, Genesung, Gegenwart. Pubertät der Menschheit.
- Die Geschichte der Geschlechter
Das Geschlechterverhältnis vom Anfang bis heute, Dualismus „Erde - Welt“, Eman-zipation, Schwulenverfolgung, weiblicher Orgasmus, Ende der Menschheit, Eifer-sucht, männliche und weibliche Augen.
- Sprache
- Die Inkarnation des Bösen
Das unheilvolle Wesen des sog. „Christentums“.
- Die „Gebrauchsanleitung Leben“
Würdigung der lebensfreundlichen, auf der „Tora“ beruhenden Weltanschauung.
- Der Stress
- Die Dialektik der Dinge
Wie die Dinge meistens nicht sind und wirken wie sie scheinen und wirken sollten.
- Der Philosoph Johann Sebastian Bach
Wie Bach seine Weltanschauung in seinen Kompositionen versteckt mitteilt.
- Von Erst- und Letztgeborenen: Die Prägung durch den Stand in der Familienge-schichte.
- Gendern: Ein notwendiges Übel.
- Sind die Araber schlecht beschnitten?
In Anlehnung an Freuds „schlecht getaufte Europäer“.
- Ethik: Warum sie kein Teilgebiet der Philosophie ist.
- Kunst
- Vermischtes: Gedankensplitter über dieses und jenes.

Geschichten
- Geschichten aus dem Kiez und andere denkwürdige Begebenheiten.

Rezensionen
- Schillers Ode, Shakespeare, Salome, Cosi, Mendelssohn, andere Kulturereignisse.
Politisches
- Päderastie, Bundestagswahl 2022, Welthurentag, Trump und anders Zeitgeschehen.
Briefe zu allerhand Themen an allerhand Leute.

Autobiopsiegraphie
Wie ich wurde, was ich bin. Prägung durch Herkunftsfamilie, Lehrer, Frauen, Beruf, mich selbst. Exkurse in die Musik, nach Australien, nach Berlin, in die Veröffentli-chung.

Erschienen im BoD-Verlag, www.bod.de. ISBN 978-7583-9215-3

Pinnwand (0)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (12)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 12

Donnerstag, 04.07.2024 19:00 Uhr

Jägerstraße 51, 10117 Berlin, Deutschland

Konzert, Lesung & Vortrag, Theater & Kabarett


Eventinformationen


Kosten
-

Teilnehmer 12 (5 Männer und 7 Frauen )

Max. Teilnehmer Keine Teilnehmerbegrenzung

Max. Begleitpersonen 5

Zum Event anmelden
Events des Initiators »

Andere Events von Initiatoren aus Berlin, Karlshorst

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am selben Tag 5 Events

  • Profilfoto
    Initiator

    Kurt (60)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Miteinand (65)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Sonnenkind (55)

  • Profilfoto
    Initiator

    Woodburger (60)

    Dieses Event hat noch keine Anmeldungen
    Es sind noch 10 Plätze frei!
  • Profilfoto
    Initiatorin

    Moneypenny (60)

Single-Events am nächsten Tag »