Ines (58)

Der doppelte Herbert! Pferd frisst Hut

Der doppelte Herbert! Pferd frisst Hut

Werkinfo - Deutsch
Herbert Grönemeyer
Musikalische Komödie nach Eugène Labiches
Ein Florentinerhut in einer Bearbeitung von Sabrina Zwach
Premiere am 08. Feb 2025

Deutsche Erstaufführung am 8. Februar 2025
Koproduktion mit dem Theater Basel
Kooperation mit der Ruhrtriennale

Intro
Herbert Fritsch kehrt nach Don Giovanni und Der fliegende Holländer an die Komische Oper Berlin zurück, diesmal im Doppelpack mit der deutschen Pop-Ikone Herbert Grönemeyer und einem opulenten, komischen, ebenso absurden wie gewitzten Klamauk über Eugène Labiches Verwechslungskomödie Ein Florentinerhut!

Das Pferd des reichen Müßiggängers Fadinard frisst frecherweise den Strohhut von Madame Beauperthuis, während diese sich im Wald mit dem Polizisten Tavernier vergnügt. Das scheint erstmal nicht weiter tragisch, doch der Imbiss hat dramatische Folgen! Denn wenn Madame ohne Hut nach Hause kommt, erfährt ihr eifersüchtiger Gatte vom heimlichen Techtelmechtel mit ihrem Polizisten. Die in flagranti ertappten Geliebten fordern sofortigen Hut-Ersatz. So rast Fadinard ausgerechnet am Tag seiner Hochzeit auf der Suche nach einem identischen Ersatzhut durch ganz Paris. Nicht nur seine eigene tölpelhafte Verwandtschaft macht ihm dabei immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Die ständige Anwesenheit Madame Beauperthuis’, die sichergehen will, dass er sein Versprechen hält, weckt wiederum die Eifersucht seiner Braut Hélène, und als nicht nur der gehörnte Ehemann auftaucht, sondern ihn auch noch der Polizist Tavernier zum Duell fordert, ist die Verwicklung perfekt. Herbert Fritsch inszeniert Eugène Labiches temporeiche Komödie, während der deutsche Musiker Herbert Grönemeyer zu seinen Wurzeln als Theatermusiker zurückkehrt und ein gutgelauntes, mitunter herzschmerzendes Musiktheater für großes Ensemble komponiert, inklusive Schauspieler:innen, Opernsänger:innen, Chor und Orchester. Eine Riesengaudi mit doppelt-unverkennbar Herbert’scher Handschrift!

Ab jetzt können Sie durchs Programm stöbern und ab 25. März ihre Lieblingsproduktionen buchen. Geheimtipp: Mit der OpernCard25 buchen Sie exklusiv schon ab 18. März!

https://www.komische-oper-berlin.de/shop/platzwahl/?performance=e8nuyi5ji2vm
telefonisch : +49 (0) 30 47 99 74 00

Wir sitzen in Reihe 1

Opern­Card 25 (es können sich ja 2 BeSi's zusammen tun)
Sie möchten regelmäßig in die Oper gehen und dabei flexibel bleiben? Dann können Sie auf die beliebte OpernCard 25 zurückgreifen und 25 % Rabatt genießen. Dieser gilt für eine oder zwei Karten pro Vorstellung bei freier Platzwahl innerhalb der 12-monatigen Laufzeit der OpernCard 25.
Normalpreis :40,00€ / Preis­ für Rent­ner:­innen 30 € für ein Jahr ab Kaufdatum

30 min vor jeder Vorstellung findet eine Stückeinführung im Foyer statt !

Pinnwand (1)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (2)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 2

Sonntag, 09.02.2025 18:00 Uhr

Bismarckstraße 110, 10625 Berlin, Deutschland

Kunst & Kultur


Eventinformationen


Anmeldeschluss Freitag, 07.02.2025 20:00 Uhr

Kosten
23,00€ - 88,00€ , kauft sich bitte jeder selbst

Teilnehmer 2 (2 Männer und keine Frauen )

Max. Teilnehmer Keine Teilnehmerbegrenzung

Max. Begleitpersonen 1

Zum Event anmelden
Events der Initiatorin »

Andere Events von Initiatoren aus Berlin, Charlottenburg

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am selben Tag 1 Event

  • Profilfoto
    Initiator

    Mr.Gimlet (56)

Single-Events am nächsten Tag »